Ihr Warenkorb ist noch leer

Konzept Flex-on

VORWORT

laurent-caroline-bordes

In den letzten Jahren steigerten sich die Leistungen im Reitsport ständig. Das Wohl des Pferdes rückte zunehmend mehr in den Mittelpunkt, zahlreiche Recherchearbeiten wurden diesbezüglich im Bereich des Reitbodens und der Maßnahmen zum Schutz von Gelenken und Bändern durchgeführt.

Aber wie steht es um den Reiter? Der Reiter ist ebenfalls zahlreichen Stößen ausgesetzt, sein Skelett wird schwer in Mitleidenschaft gezogen. Davon zeugen auch die Verletzungen, die sich in letzter Zeit viele Profireiter zugezogen haben (Probleme mit Bandscheiben oder Adduktoren…) Es erschien der Firma Flex-on daher eine logische Folgerung, endlich technische Lösungen im Sinne des Pferdes und seines Reiters zu entwickeln.

Optimisieren durch Innovationen! Das Zusammentreffen verschiedener Kompetenzen führte zum Entstehen der Marke Flex-on: Technische Perfektion, Forschung & Entwicklung, Kommunikation und Marketing. Flex-on steht inzwischen für Steigbügel und Zubehör der Spitzenklasse.

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Steigbügel für den Reitsport. Design, Komfort und Leistung sind in unseren Produktlinien vereint. Das Redesign unserer Aluminium-Linie, die Markteinführung einer Green Composite-Serie, eine exklusive Kollektion „Grand Luxe“… Die Firma Flex-on berücksichtigt die Erwartungen aller Reiter.

Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt und Leidenschaft in Frankreich hergestellt.
Laurent und Caroline Bordes



concept-etrier-alu-flex-on1

WIE ALLES BEGANN

Die Geschichte von Flex-on begann zunächst mit der Begegnung von Laurent Bordes und Caroline, leidenschaftlicher und experimentierter Reiterin.

Die Idee des Steigbügels entstand Anfang Mai 2011 auf einem Turnier im französischen La Baule. Dafür vereinten Laurent Bordes, Geschäftsführer der Firma BORDES, spezialisiert auf den Maschinenbau in der Luftfahrt- und Eisenbahntechnik, und seine Frau Caroline, erfahrene Reiterin, ihre Kräfte und Kompetenzen.

Die auf dem Markt existierende Ausrüstung für Sportler im Springreiten- und Vielseitigkeitsbereich empfand das Paar als „zu konventionell“. Die Idee eines revolutionären Steigbügels reifte: Er sollte komfortabel, präzise und robust sein und gleichzeitig ein Schockabsorbierungssystem bieten. Wenige Monate später führte Flex-on sein absolut neuartiges Produkt auf dem Markt ein: Den Steigbügel Flex-on, der erste technologisch perfektionierte, voll personalisierbare Steigbügel.

Seitdem hat das High-End-Objekt den Spitzensport erobert. Gerco Schröder, Clément Boulanger, Thomas Carlile, Marie Hécart, Marie Demonte, Olivier Robert sowie zahlreiche hochklassige Reiter aus Vielseitigkeit und Springreiten sind Markenbotschafter von Flex-on.

Unsere Devise ist :
« Steigbügel im Dienste von Reiter und Pferd. »



Personalisierbare
Magneteinsätze
Personalisierbare
Trittflächen
Personalisierbare
Rahmen
Personalisierbare
Schockabsorber
etrier-alu-noir-flex-on

DAS KONZEPT FLEX-ON

  • ein hochqualitativer Steigbügel "Made in France",
  • vollkommen für den Reitsport entwickelt, designt und realisiert
    (Vielseitigkeit: Military/ Springreiten/Dressur, Polo, Horseball, Distanzreiten, Trekking,…)
Dieser innovative Steigbügel, robust und gleichzeitig leicht, bietet :
  • ein Schockabsorbierungssystem (die Trittfläche liegt auf stoßdämpfenden Elastomeren auf,
    mit „Grip“- oder „Ultragrip“-Technologie)
  • ergonomische Form der Trittfläche und der Bügelösen
    (gleichzeitig versetzt und leicht gedreht, für eine bessere Verbindung zwischen Reiter und Pferd)
  • ein einzigartiges Personalisierungskonzept : My Flex-on
    (verschiedene Sticker, Rahmenfarbe, …)

Zum Konfigurator


concept-etrier-alu-flex-on2concept-etrier-alu-flex-on3

FOKUS : DIE „GRIP“- UND
„ULTRAGRIP“-TECHNOLOGIEN.

Diese Technologien finden bei der gesamten Flex-on-Palette
Anwendung. Die „Grip“- oder „Ultra-Grip“-Technologien optimieren
die Rutschfestigkeit der Trittfläche und führen zu maximaler
Stabilität des Reiters.
  • Grip : Trittfläche aus thermoplastischem Polymer (POM)
  • Ultra-Grip : Trittfläche aus thermoplastischem Polymer (POM)
    mit gefassten Spitzen aus gehärtetem Stahl

FOKUS: Die Elastomere

Bei allen Flex-on-Produkten kann der Reiter zwischen drei
verschiedenen Härtegraden wählen, um eine optimale
Schockabsorbierung zu gewährleisten. Die Härtegrade sind durch
einen Farbcode gekennzeichnet:
  • Hellblau "Soft": empfohlen für Distanzreiten.
  • Mittleres Blau "Medium": empfohlen für Freizeit- und
    Wanderreiten, Dressur- und Junior-Springreiten.
  • Dunkelblau "Hard": empfohlen für Springreiten und Military.